Rufen Sie uns an (030) 22 66 29 - 0

Arbeitsunfall und Berufsunfähigkeit

Herr Per Theobaldt – Fachanwalt für Sozialrecht – berät seit 20 Jahren in allen Bereichen des Berufsgenossenschaftsrechts.

Die Berufsgenossenschaften, die ausschließlich durch Beiträge der Arbeitgeber finanziert werden, haben die Aufgabe, mit allen geeigneten Mitteln Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten sowie nach Eintritt von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Versicherten mit allen geeigneten Mitteln wiederherzustellen und sie oder ihre Hinterbliebenen durch Geldleistungen zu entschädigen

Versicherungsfälle sind Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten. Ein Arbeitsunfall ist ein Unfall infolge einer versicherten Tätigkeit. Ein Unfall ist ein zeitlich begrenztes, von außen auf den Körper einwirkendes Ereignis, das zum Gesundheitsschaden oder zum Tod führt und sich längstens innerhalb einer Arbeitsschicht zugetragen hat. Zwischen der versicherten Tätigkeit und dem Unfallgeschehen sowie zwischen dem Unfallgeschehen und dem Körperschaden muss jeweils ein ursächlicher Zusammenhang bestehen.

Aktuell: Vertretung von Stewardessen und Piloten: Fume Events, giftige Luft im Cockpit

Vertretung im Widerspruchsverfahren und vor dem

Kontakt

Per Theobaldt, M.A.
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Email pt@legalskills.de
Mobil 0173 61 66 247

Sekretariat

Frau Stephanie Schreiber
Rechtsanwaltsfachangestellte
Email sch@legalskills.de
Telefon Durchwahl 030 22 66 29-12

nach oben